MUSEUMs-projekt  Kleinmachnow

Weitere Informationen zum laufenden Museums-Projekt erhalten Sie über:

www.kleinmachnow.de/museum

Oder wenden Sie sich per Mail an:

museum (AT) kleinmachnow.de

Aktuelles

Kultur-Talk zur Wahl

Kultur-Talk zur Wahl

Ein partizipatives Kulturprojekt der besonderen Art – am 01. November ab 20:00 Uhr in den Neuen Kammerspielen!

[…]

Infobroschüre

Infobroschüre

OUT NOW! Die Infobroschüre der Museumsinitiative Kleinmachnow. Unser Ziel: Ein partizipatives Museum, getragen von den unterschiedlichen Teilen der Bevölkerung.

[…]

Reaktionen auf den 09.04.

Reaktionen auf den 09.04.

Mit über 200 Besuchern und Beiträgen im Regional-TV sowie der Reginoalpresse hat unsere Open House-Veranstaltung am 09.04. nicht nur für reges Interesse, sondern auch für eine Menge an positiven Rückmeldungen gesorgt.

[…]

Aktion am 09. April

Aktion am 09. April

Die Museumsinitiative öffnet das ehemalige Verkaufsbüro von Adolf Sommerfeld in der Karl-Marx-Str. 117 erstmals wieder der Öffentlichkeit. Das Büro ist in vielfacher Hinsicht ein besonderer Ort, vor allem aber markiert es den Ausgangspunkt des modernen Kleinmachnow.

[…]

Ein Museum für Kleinmachnow

Ein Museum für Kleinmachnow

Aufbauend auf dem Rahmenkonzept, das Dr. Christian Hirte im Juni 2015 im KuSo (Ausschuss für Schule, Kuktur und Soziales) vorgestellt hatte, haben wir innerhalb der Initiative die aufgeworfenen Fragen weiterdiskutiert.

[…]

1. Vorbemerkung

1. Vorbemerkung

Kleinmachnow möchte ein Museum. Präziser: Die Kleinmachnower möchten ein Museum. Aber war für eines? Ein Stadtmuseum ist der Definition nach ein kulturhistorisches Museum mit einem integrierten, ortsbezogenem Sammelbestand und -auftrag. [1]

[…]

2. Das partizipative Museum

2. Das partizipative Museum

Partizipation in Stadtmuseen heute

Stadtmuseen gehen meist auf Initiativen engagierter Bürger zurück, die in der Regel aus einem kleinen, geschlossenen Kreisen bestehen, z.B. in Form eines Fördervereins in Kooperation mit einer Museumsleitung. [1]

[…]

3. Standort

3. Standort

Derart entworfene Ausstellungen lösen sich von der Materialität eines Exponats und legen den Fokus auf die diskursive Ebene, was ebenfalls Auswirkungen auf den Museumsstandort und dessen Raumbeschaffenheit hat.

[…]

4. Ausstellungs- und Sammlungs-Konzeption

4. Ausstellungs- und Sammlungs-Konzeption

Dauerausstellungen, wechselnde Sonderausstellungen, Aktionen?

Geschichte ist permanent im Wandel. Dauerausstellungen stellen bestimmte historische Begebenheiten als gegeben hin und repräsentieren damit eine abgeschlossene Beschäfti­gung mit einem Thema, was einen weiteren Diskurs stark einengt. Für partizipatorische Projekte eignen sie sich daher nur begrenzt. […]

5. Begleitende Angebote

5. Begleitende Angebote

Angebote, die de partizipativen Grundgedanken unterstützen, könnten beispielsweise Mitmachelemente sein, die von ortsansässigen Handwerkern gefertigt werden, vielleicht sogar in Kooperation mit dem KuKuWe und Kindergruppen. […]

6. Museumscafé

6. Museumscafé

Ein Museum in Kleinmachnow kann ein »Wohnzimmer der Stadt« werden. Hier kommen Bürger zusammen und überlegen gemeinsam, beratschlagen, entwickeln Ideen. Wieso nicht einen Raum im Museum gestalten, der andernorts Besprechungs­raum benannt, hier als »Konzepte-Küche« in einladender Atmosphäre daherkommt und bei Kaffee und Kuchen zum Ideen-Kreuzen einlädt? […]

7. Leitbildfunktion und Ausblick

7. Leitbildfunktion und Ausblick

In der musealen Debatte wird das Thema Partizipation viel diskutiert. Betont werden das bisherige »Kratzen [der Museen] an der Oberfläche der Partizipation« [1] und die zwar vielerorts zu erkennenden partizipativen Ansätze, jedoch auch das Fehlen eines Museums in Deutschland, das Partizipation wahrhaft vollum­fänglich lebt.

[…]

8. Literatur

8. Literatur

Im Folgenden finden Sie ein vollständiges Verzeichnis der im Diskussionspapier bzw. den einzelnen Beiträgen genannten Aufsätze und Bücher – verbunden mit einer klaren Lese-Empfehlung 😉

[…]

Die Presseschau

Die Presseschau

Eine kleine Sammlung öffentlicher Berichterstattung in chronologischer Folge:

[…]

Bleiben Sie in Kontakt mit uns!